DHL zeigt Logistik von morgen in der „Global City“

Leitmotiv des DHL Pavillons in Shenyang ist die „Global City“. Sie wurde zur 360° Bühne für beispielhafte Lösungen, die DHL für die Logistik von morgen entwickelt und mit denen das Unternehmen die weltweiten Bemühungen um eine nachhaltige Entwicklung der Urbanität unterstützt. Die Besucher können in das 360° Stadtpanorama der Global City eintauchen und in ihr Projekte entdecken, Innovationen und Visionen von DHL für die urbane Welt von morgen.

Eine viel versprechende Vision sind zum Beispiel die „Freight Consolidation Center“, die den Lieferverkehr in Innenstädten in Zukunft um bis zu 80 % reduzieren könnten. Schon realisiert ist das „DHL Carbon Management“, das den CO2-neutralen Transport von Gütern ermöglicht. Alle durch den Transport verursachten CO2-Emissionen werden berechnet und dann durch Klimaschutzinitiativen neutralisiert. Um die CO2 Problematik zu verdeutlichen, können die Besucher der Ausstellung mit einem interaktiven CO2-Rechner ihren eigenen CO2-Fußabdruck berechnen. Andere Exponate verdeutlichen, wie neue Technologien in Fahrzeugen und Flugzeugen dazu beitragen, unseren Beitrag zur globalen Erwärmung zu begrenzen.

Schreibe einen Kommentar