Haindling

Hans-Jürgen Buchner alias „Haindling“ ist Prototyp des immer seltener werdenden, kreativen Klangzauberers in einer fad gewordenen Pop-Musiklandschaft und einer der letzten Abenteurer seines Genres. Vor mehr als 20 Jahren stand der Name Haindling einfach nur für den Wallfahrtsort bei Geiselhöring in Niederbayern. Dass der Name Haindling auch eine musikalische Bedeutung bekommen hat, dafür sorgt Hans-Jürgen … Weiterlesen…

Letzte Instanz

Seit fast 10 Jahren gibt es die Letzte Instanz, ein Chamäleon in der deutschen Musiklandschaft, das sich schwer beschreiben lässt. Irgendwo zwischen Pop, Gothic-Rock, Klassik und Metal siedeln sich die Produktionen an. Lyrische deutsche Texte treffen auf klassische Streicher-Arrangements, gewürzt mit einer Spur Punk und rockigen Elementen. Von den Charts zum Neubeginn Ihre vierte „Götter … Weiterlesen…

Yao Beina

Mit vier Jahren beginnt Yao Beina Klavier zu spielen, mit 9 Jahren singt sie bereits das erste Mal vor Publikum. Seit ihrer Kindheit hat die Sängerin aus Wuhan auf Landes-, Provinz- und Stadtebene viele Gesangswettbewerbe gewonnen und Fernsehauftritte absolviert. 1997 wurde sie von der Musik-Mittelschule Wuhan aufgenommen, wo sie unter Professor Yao Feng Gesangsunterricht erhielt. … Weiterlesen…

Monokino

Zwar ist Monokino ein Trio, doch prägend für die Band ist immer wieder die Verknüpfung zweier Welten: Die Mitglieder sind in Klassischer Musik und Pop zu Hause, sie führen elektronische Klänge mit Indiepop zusammen und verbinden in ihren Biografien Deutschland und China. Monokino wurde von Yu Jin, einer Pianistin mit klassischer Ausbildung, und dem damaligen … Weiterlesen…

Tele

Seit ihrer erste Single „Falschrum“ aus dem Jahr 2004 überzeugen Tele mit ohrwurmverdächtigen Melodien und viel Sprachwitz. Der Berliner Band kommt zugute, dass Frontmann Francesco Wilking ein Poetry Slam-erfahrener Wortkünstler ist, um dessen Exkurse in den Sprechgesang ihn so mancher Vollzeit-Rapper beneidet. 7.11., 20:30 – 22:00; Große Bühne, Deutschland-Promenade

Kira

Kira begann bereits im Alter von zehn Jahren mit dem Geigespielen. Nach sechsjährigem Unterricht war klar, dass sie sich an diesem Instrument nicht verwirklichen konnte. Sie nahm einen Job in einer Metallfabrik an, verdiente sich das Geld für eine eigene Gitarre und begann Popmusik zu komponieren. Nachdem sie 1997 einen frühen Song bei einem Homerecording-Wettbewerb … Weiterlesen…

Biergarten

Ein echt deutscher Biergarten direkt neben dem Tianhe-Sportstation in Guangzhou! Wo sonst lernen sich Nationen und Kulturen besser kennen als beim gemütlichen Zusammensein mit einem kühlen Bier, einer knackigen Bratwurst oder einem leckeren Kartoffelsalat. 7.11. – 15.11., während der Deutschland-Promenade; Freifläche, Deutschland-Promenade

Jodler- und Schuhplattlergruppe Kraft und Schneid

Nicht nur Kraft und Schneid braucht der „Bursch“ (junge Mann), der beim Schuhplattln um die Gunst seines „Deandls“ (Mädchens) wirbt. Es verlangt unter anderem auch viel Musikalität, Geschmeidigkeit und Ausdauer. Der Schuhplattler in seiner ursprünglichen Form wird seit jeher als der bayerische Werbetanz zwischen den Geschlechtern beschrieben und ist längst weit über die Landesgrenzen hinaus … Weiterlesen…

Deutsch-chinesisches Hohner Akkordeon-Ensemble

Kaum ein Europäer weiß, dass die Technik, die in Harmonikas und Akkordeons steckt, ihr Vorbild in Asien hat. Während der Deutschland-Promenade musizieren Künstler aus beiden Kulturkreisen, vom Hohner Konservatorium in Trossingen und lokale Musiker aus Guangzhou, mit den komplexen Tasteninstrumenten und führen so zusammen, was zusammengehört. 7.11. – 14.11., 18:05 – 18:25; Große Bühne, Deutschland-Promenade

Morscheck & Burgmann

Chris Burgmann (Gitarre und Gesang) ist langjähriger Studiogitarrist/Arrangeur von Reinhard Mey. Peter Morscheck (Gitarre und Gesang) hatte bereits TV- und Funkauftritte in verschiedenen Ensembles. Zusammen sind Morscheck & Burgmann seit 1990 deutschlandweit live unterwegs. Ihre Konzerte werden vom Publikum und Presse begeistert aufgenommen und veröffentlichten bislang 7 CDs. 2005 erhielten sie den Ravensburger Kleinkunstpreises „Kupferle“. … Weiterlesen…